TREPPENLIFT, PLATTFORMILFT oder AUFZUG ?

Beratungsstelle für Technische Hilfsmittel -Online

 

Von Beratung, Planung bis zum Projekt-Realisierung

Die erste Technische-Online Beratung für Barrierefreiheit aus Ansbach, Bayern bietet Beratung mit praktische Online-Hilfe, um ein selbstbestimmtes Leben in Alter zu ermöglichen.
Ich berate Sie Kostenlos - Online
zu Technischen-Hilfsmitteln, Wohnraumanpassung und Barrierefreiheit.

Fragen wie: wie viel Platz brauche ich für ein Plattformlift, was für Aufzug grösser soll ich bauen, oder was kostet ein Treppenlift und der Service nach dem Kauf?
Von Planung bis zum Überwachung und Projekt Koordination, hilft Ihnen die Technische unabhängige Fachstelle für Barrierefreiheit Online in Bayern.

Mein Name ist Peter Markus Timmler: SMS / WhattsApp 0160 9600 3800 oder E-Mail

Damit ich sehen, kann was Sie vorhaben..."Bauen, Umbauen oder Anschaffen" müssen Sie bitte paar Bilde an mich senden. Das geht am besten und Unkompliziert über die WhattsApp - Handy Technik (Voraussetzung ist Internet zu Hause und ein Handy) einfach ein SMS an mich senden und den Rest mache ich für Sie...
Wenn die Senioren kein Handy haben, sollten Sie sich an den Enkel wenden - die helfen Ihnen sofort mit Bilder senden an mich.
Natürlich können Sie auch direkt anrufen und fragen stellen Telefonisch, das machen auch die Architekten bei mir wenn die auf die Schnelle Informationen brauchen.

 

Kostenlose Beratung am Telefon oder vor Ort

  • Beratung vor Ort oder Telefonisch 0160 9600 3800
  • Kostenlose Angebote und Prospektmaterialien von Firmen
  • Beratung über die Finanzierungsmöglichkeiten, Rechte und Zuschüsse
  • Barrierefreie Umbaumaßnahmen fürs Haus und Rollstuhlfahrer: Wohnung, Zimmereinrichtung sowie Bad der Zukunft für ältere Menschen oder mit Behinderung.
  • Senioren und Pflege in eigenen Haus, Erfahrungen mit Behinderungen-Kinder.

 

 

Leistungen nach Angebot und Vertrag

  • Verantwortung und Übernahme von Projekten
  • Angebots Vergleiche mit Leistungen
  • Preisverhandlungen mit Firmen und Bauunternehmen vor Ort.
  • Beauftragung von Regionalen Baufirmen wie z.B. Fundamente, Metallkonstruktionen, Pflaster Arbeiten.
  • Überprüfung und Abnahme der Firmen-Leistungen, sowie Übergäbe der Anlage an die Vertrags-Kunden.
  • Bad und Haus Sanierungen - Barrierefrei
  • Verhandlungen mit Geldgeber und Zusammenarbeit mit Bau Behörden, Ingenieuren.

 

Impressum

  |  

Firmen / Sanitätshäuser

  |  

Datenschutzerklärung

  |  

Sie sind hier:  >> Startseite